> Zurück

Bears wollen ersten Sieg

Paar Boris 09.04.2018

Am kommenden Samstag treffen die Styrian Bears auswärts auf die St.Pölten Invaders. Das Spiel hätte eigentlich bereits am 24.03. stattfinden sollen, musste allerdings wetterbedingt, wie so viele andere Spiele im März, verschoben werden.

Die Niederösterreicher, die letztes Jahr noch im Endspiel standen, verloren ihren Seasonopener ebenfalls. Bei den Carinthian Lions setzte es für das Team von Head Coach Maximilian Hann eine bittere 0:7 Niederlage. Gerade in der Offense hatten die Invaders dabei mit ihrem neuen Quarterback noch Abstimmungsschwierigkeiten.

Ähnlich erging es auch den Bears im ersten Spiel. Nach der Heimniederlage gegen die Amstetten Thunder wollen die Grazer wieder zurück auf die Erfolgsspur. Bears Head Coach Alexander Schintlerbringt es auf den Punkt:

„Amstetten ist abgehackt – volle Konzentration auf die Invaders! Defensiv sind wir gut ins Jahr gestartet. Ich bin davon überzeugt das die Offense am Samstag nachziehen wird!“

Kickoff am Egger Homefield in St. Pölten ist am Samstag um 16:00

Be there be a Bear!!!

#StyrianBears #BearsNation #AFLDIVI