> Zurück

Bears empfangen St.Pölten Invaders

Paar Boris 07.05.2018

Am kommenden Sonntag treffen die Styrian Bears am heimischen Verbandsplatz in Graz auf die St. Pölten Invaders. 
Das Duell der beiden Teams gab es heuer bereits in Niederösterreich. Nach einem anfangs hart umkämpften Spiel siegten die Grazer schlussendlich deutlich mit 40:24!

Der Silver Bowl Finalist von 2017 konnte heuer noch nicht an die Leistungen aus dem Vorjahr anknüpfen. Nach drei absolvierten Spielen befinden sich die Niederösterreicher derzeit auf Rang 4 der Conference B. 
Nach einer knappen Auftaktniederlage in Kärnten, und der besagten Heimniederlage gegen die Bears, konnten die Invaders allerdings letzten Spieltag den ersten Sieg feiern.
Gegen die Maribor Generals setzten sich die St. Pöltner vor heimischer Kulisse klar und deutlich mit 34:00 durch.

Die Styrian Bears konnten am letzten Spieltag endlich wieder einen Erfolg über die Amstetten Thunder feiern, und befinden sich derzeit auf Rang 2 der Conference B. 
Nach dem zweiten Auswärtssieg in Folge brennen die Grazer bereits darauf die Siegesserie fortzusetzen.

Head Coach Alexander Schintler warnt allerdings vor zu viel Euphorie: 
„Die letzten beiden Wochen haben wir gut gespielt und zwei verdiente Siege eingefahren. Jedoch haben wir in St. Pölten lange Zeit mit dem Feuer gespielt! Das darf keinesfalls noch einmal passieren. 
Wir müssen unsere Leistung über vier Viertel aufs Feld bringen; dann sind wir schwer zu knacken! Es freut mich auch sehr das wir einige Langzeitverletzte wieder zurück im Kader begrüssen dürfen! 
Da wird’s für viele die ein oder andere Überraschung geben! Unser bester Football liegt definitiv noch VOR uns!“

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Be there be be a Bear!
Entering active BEAR AREA!

#StyrianBears #AFLDIVI #BearsNation #BearArea